Aktuelles › Pressemeldungen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit | tel  05241.17949-0 | presse(at)walter-bluechert-stiftung.de | Kommunikation | Silke Hanheide

17 Mai 2019

Zielgerichtete Berufsorientierung durch das Modellprojekt "was geht!“

3. Jahrgang hat das Programm der Walter Blüchert Stiftung erfolgreich abgeschlossen

26 April 2019

Zum Besuch von Schulministerin Yvonne Gebauer am 27.03.2019

„angekommen in deiner Stadt Bielefeld“ – ein erfolgreiches Kooperationsprojekt

Beim Besuch von NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer auf Tor 6 in Bielefeld stand das Thema Kooperation im Mittelpunkt. Eine enge und gute Zusammenarbeit sei wichtig, damit Schülerinnen und Schüler, die eine besondere Förderung benötigen, erfolgreich dabei unterstützt werden können, ihre persönlichen Stärken zu entdecken. So lässt sich das Fazit alle Partner zusammenfassen.

23 April 2019

Neues Stipendium für Mediziner, die später aufs Land wollen: jetzt bewerben!

Gütersloh/Bonn, 23. April 2019 – Medizinstudenten intensiv betreuen, unternehmerische Kenntnisse vermitteln und sie gezielt auf die Leitung einer eigenen Praxis vorbereiten: Mit diesem Konzept wollen die Deutsche Universitätsstiftung und die Walter Blüchert Stiftung einen Beitrag zur Verbesserung der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum leisten. Das dazu neu aufgelegte Stipendienprogramm „Medicus“ richtet sich an Studierende aus dem In- und Ausland, die einen Medizinstudienplatz an einer...

09 April 2019

Informieren, Potenziale entwickeln, Orientierung geben: „was geht!“ unterstützt beim Übergang zwischen Schule und Beruf

Gütersloh, 2. April 2019 – Fast 58.000 Ausbildungsplätze blieben im vergangenen Jahr unbesetzt, jeder fünfte Ausbildungsvertrag wird vorzeitig aufgelöst und mehr als zwei Millionen junge Erwachsene haben keinen Berufsabschluss: Zahlen, die zeigen, welches enorme Nachwuchspotenzial dem Wirtschaftsstandort Deutschland jedes Jahr verloren geht. Nach einer Studie des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) zählen Unkenntnis über die Arbeitswelt und unklare Berufsvorstellungen zu den...

14 Februar 2019

Walter Blüchert Stiftung fördert den 6. Jahrgang „was geht!“

Orientierungshilfe für Gütersloher Realschüler beim Übergang in Beruf oder weiterführende Schulen

Gütersloh, 13.02.2019. – Welcher Beruf passt zu mir? Wie kann meine berufliche Zukunft aussehen? Das fragen sich alle Jugendlichen – viele sind ratlos. Die Schülerinnen und Schüler der Gütersloher Realschulen, denen der Übergang in die Ausbildung oder zu einer weiterführenden Schule schwer fällt, erhalten durch das Programm „was geht! – Rein in die Zukunft“ Orientierungshilfe.