18.11.2015
Flüchtlingshilfe von Borussia Dortmund:

BVB Stiftung "leuchte auf" unterstützt das angekommen-Projekt

Dortmund / Gütersloh, 18.11.2015. Heute  startet ein neues Projekt der BVB-Stiftung „leuchte auf“, das jugendlichen Flüchtlingen im Alter zwischen 16 und 20 in den kommenden zwei Jahren bei der Integration in die Gesellschaft behilflich ist. Ausgewählt werden die Teilnehmer von der Walter Blüchert Stiftung, die mit ihrem Programm „Angekommen“ auch ehrenamtliche Deutschlehrer und Sozialpädagogen zur Verfügung stellt. 

Alle teilnehmenden Jugendlichen bekommen von Borussia Dortmund eine Trainingsausrüstung leihweise zur Verfügung gestellt, die Brustbeflockung „Refugees Welcome“ auf den Trainingspullis ist dabei Ausdruck gelebter Willkommenskultur. 

 

Hier gehts zur Pressemeldung des BVB



  1. * Angaben werden benötigt