was geht! für Schülerinnen und Schüler der Realschulen

Rein in die Zukunft!

Ein guter Realschulabschluss ist der Schlüssel für den künftigen Lebensweg: Entweder öffnet er die Tür direkt zur Wunschausbildung oder er führt in die gymnasiale Oberstufe. Das Programm was geht! Rein in die Zukunft unterstützt Schülerinnen und Schüler der Realschulen in Gütersloh, Steinhagen, Rheda-Wiedenbrück, Brackwede und Senne bei der beruflichen Orientierung und hilft ihnen, wichtige Entscheidungen für die Zukunft zu treffen.

An den drei Standorten im Kreis Gütersloh startet was geht! in der achten Klasse der Realschulen: ein sehr früher Zeitpunkt, der bewusst gewählt ist. In dieser Phase ist das Thema Berufsorientierung bereits fester Bestandteil im Unterricht. Die Jugendlichen entscheiden selbst, was für sie das Richtige ist. Die professionellen was geht!-Mentoren, Coaches und Trainer unterstützen sie dabei als individuelle Berater.

Programmbausteine: Workshops, Mentorings und Exkursionen

Über drei Jahre verteilt können die Schülerinnen und Schüler an Workshops teilnehmen, in denen sie zum Beispiel Methoden des Lern- und Zeitmanagements kennenlernen oder ein Bewerbungstraining durchlaufen. Auch für Exkursionen zu Unternehmen oder Hochschulen können sie sich anmelden. Darüber hinaus bekommt jeder Teilnehmende einen Mentor als persönlichen Ansprechpartner an die Seite gestellt. In Kleingruppen finden regelmäßige Treffen gemeinsam mit der Mentorin/dem Mentor statt. Selbst nach der 10. Klasse werden die Teilnehmenden nicht allein gelassen: Bis zum Ausbildungsbeginn oder auf der weiterführenden Schule setzen die Mentoren und Trainer ihre Unterstützung fort.

Wer am was geht!-Programm teilnehmen möchte, kann sich als Schüler*in der 8. Klasse der teilnehmenden Realschulen bewerben. Wichtig sind Lust und Ausdauer, drei Jahre lang aktiv am was geht!-Programm teilzunehmen: offen, zuverlässig, respektvoll, neugierig – mit dem ganz persönlichen Ziel, die eigene Zukunft bewusst zu gestalten.


Kontakt

Walter Blüchert Stiftung
Eickhoffstr. 5
33330 Gütersloh
Larissa Aman
Tel 05241 17949-13
Email