25.10.2019
Meldung Verband allein erziehender Mütter und Väter Landesverband NRW (VAMV NRW)

VAMV NRW richtet Transferstelle ergänzende Kinderbetreuung ein

https://vamv-nrw.de/lobby/ergaenzende-kinderbetreuung/transferstelle/


Seit dem 1. Juni ist beim Verband allein erziehender Mütter und Väter Landesverband NRW (VAMV NRW) Anja Stahl (33) für den Transfer des Projekts „Sonne Mond und Sterne – ergänzende Kinderbetreuung“ zuständig. „Eine gleichberechtigte Teilhabe am Arbeitsmarkt ist ein zentraler Schlüssel um das Armutsrisiko zu verringern“, sagt Anja Stahl. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf stellt für Alleinerziehende eine besondere Herausforderung dar. Neben familienfreundlichen Arbeitgebern bedarf es an verlässlichen Betreuungsstrukturen, die den Bedarfen gerecht werden. „Ich freue mich, Strukturen in NRW aufzubauen, damit in naher Zukunft möglichst flächendeckend bedarfsgerechte Betreuungsangebote in NRW zur Verfügung stehen,“ so Anja Stahl weiter.

Die Politikwissenschaftlerin war vorher beim Paritätischen NRW zuständig für den Netzwerkaufbau und die Projektbegleitung zur Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten in den Pflege- und Gesundheitsfachberufen. Ihre Aufgabe war, Akteure aus unterschiedlichen Bereichen an einen Tisch zu holen und gemeinsam mit diesen nachhaltige arbeitsmarktpolitische Lösungen zu suchen. Diese Erfahrungen wird Anja Stahl nun beim VAMV NRW einbringen, um ein starkes Netzwerk zur ergänzenden Kinderbetreuung in NRW aufzubauen.



  1. * Angaben werden benötigt